Velotransport im ÖV

Velo und ÖV ergänzen sich wunderbar und bieten eine Vielzahl von interessanten Ausflugsmöglichkeiten. Grundsätzlich kann im bezahlten Selbstverlad das Velo fast überall mitgenommen werden, doch gilt es, sich vor dem Velotransport gut zu informieren. Dazu findest du auf dieser Seite wichtige Hinweise und Tipps.


Im Flextax-Verbundgebiet Schaffhausen

bei allen beteiligten Verkehrsträgern, www.flextax.ch

  • Normaltarif, Erwachsene
  • Mit Halbtaxabo, Generalabonnement und für Kinder bis 16 Jahre: Ermässigter Preis 2. Klasse, auf Einzelbillet oder Tageskarte.

mehr: www.flextax.ch

Preise nach Anzahl Zonen



Mit SBB

Mit Halbtaxabo, Generalabonnement und für Kinder bis 16 Jahre:

- Tageskarten, unabhängig von der Distanz

- Kurzstrecken, wenn billiger

 

Ohne Halbtaxabo oder Generalabonnement:

- Tageskarten, unabhängig von der Distanz

- Kurzstrecken, wenn billiger

 

mehr: www.sbb.ch


Mit Zürcher S-Bahn

S-Bahn Zürich: In S-Bahn-Zügen ist der Velo-Selbstverlad an Samstagen, Sonn- und Feiertagen unbeschränkt möglich, Montag bis Freitag jedoch nur von 8:00 bis 16:00 und 19:00 bis 6:00 Uhr

 

mehr: www.zvv.ch


Mit DB

Tageskarten, unabhängig von der Distanz:
RegionalBahn (RB), Nahverkehrszüge inkl. THURBO, Interregio-Express (IRE), z. B. Basel–Singen–Ulm :

 

Regionalexpress (RE) und Intercity-Züge (IC), z. B. auf der Schwarzwald- oder Gäubahn, einschl. der vorgeschriebenen Reservierung:
- mit BahnCard
    
In ICE- und EC-Zügen: Bedingt möglich; siehe hier

 

(ab 30. April 2017 können in Baden-Württemberg auf allen Regionalzügen und IRE-Zügen (z.B. Basel-Ulm) die Velos gratis mitgenommen werden (Mitteilung der VCS-Sektion SH v. 15.12.16))

 

mehr: http://www.bahn.de

Preise in CHF

13.00
1/2 Billett

 

 

 

20.00
1/1 Billett

 

Preise in €

 

5.00

 

9.00

 

6.00



Mit PTT

Die Velotageskarte und der Velo-Pass (GA) der SBB und anderen Transportunternehmungen gelten auf dem gesamten PostAuto-Netz. Die Fahrgäste müssen keine zusätzlichen Billette für die Velomitnahme im Postauto kaufen.

Allgemein ist die Platzzahl für den Velotransport beschränkt. Reservationen sind demnach in jedem Fall erwünscht.

Wichtig für Sie: Auf einigen PostAuto-Linien ist die Velomitnahme reservationspflichtig.

 

mehr: www.postauto.ch



Mit URh, Untersee und Rhein

Bedingt möglich; 50% des Normalfahrpreises, höchstens:
Keine Beförderungspflicht.
SBB-Fahrradbillett: nicht gültig

 

sFr. 16.00

€ 13.40