Petition zur Öffnung von Einbahnstrassen


Petition Einbahnstrassen

Pro Velo Schaffhausen fällt es immer schwerer, betreffend Velopolitik in der Stadt Schaffhausen eine positive Optik zu bewahren. Seit dem Bau der Velostation im 2004 wurde noch keine einzige von den sieben im Agglomerationsprogramm aus dem Jahr 2007 vorgesehenen Velofördermassnahmen umgesetzt. Und nicht mal für pragmatische und kostengünstige Vorschläge wie die Öffnung von Einbahnstrassen hat die Stadt ein offenes Ohr. Das zeigt klar: Die Veloförderung geniesst in der Stadt keine hohe Priorität.

 

Pro Velo Schaffhausen hat deshalb eine Petition lanciert und diese am 29. Juni 2020 mit 651 Unterschriften dem Stadtrat übergeben.

mehr


Petition an den Stadtrat von Schaffhausen: Öffnung von Einbahnstrassen und Fahrverboten für Velos

 

Zahlreiche wichtige Veloverbindungswege sind im Moment mit Fahrverboten belegt oder als Einbahnstrassen signalisiert. Trotzdem werden sie von vielen Velofahrenden benutzt: Sie bieten eine höhere Sicherheit, sind kürzer und weniger mit Abgas belastet. Mit dem E-Bike können ausserdem auch steile Strecken problemlos befahren werden. Wir möchten diesen "Status quo" legalisieren und damit die Sicherheit aller Verkehrsteilnehmenden verbessern.

 

Eine Petition wird von den Behörden innert sechs Monaten beantwortet. Alle können unterschreiben, unabhängig von Wohnort, Staatsangehörigkeit und Alter.

 

 

 

 

 


Medienmitteilung "Ein wichtiger Schritt in Richtung Velofreundliche Stadt"

Download
Medienmitteilung zum Entscheid des Stadtrats
Medienmitteilung Pro Velo November 20.pd
Adobe Acrobat Dokument 64.1 KB

Medienmitteilung Übergabe der Petition Aufhebung Fahrverbote und Einbahnstrassen

Download
Medienmitteilung 29.06.2020
Medieninfo-Uebergabe-Petition-Pro-Velo[4
Adobe Acrobat Dokument 381.4 KB

Medienmitteilung Aufhebung Fahrverbote und Einbahnstrassen-04.05

Download
Medienmitteilung_05052020
Medienmitteilung Fahrverbote und Einbah
Adobe Acrobat Dokument 25.8 KB

Petition an den Stadtrat von Schaffhausen:

Petitionsbogen

Download
Petitionsbogen Einbahnstrassen
Petition_Einbahnstrassen.pdf
Adobe Acrobat Dokument 380.4 KB



 

Einbahnstrassen ade

 

Der Stadtrat hat die Anliegen unserer Petition «Öffnung der Einbahnstrassen und Fahrverbote» grösstenteils übernommen. Damit hat er die Weichen gestellt, die Stadt Schaffhausen schrittweise velofreundlicher zu gestalten. Wir sind glücklich über diesen wichtigen Entscheid, der ein starkes Signal für die Veloregion Schaffhausen setzt und danken dem Stadtrat ganz herzlich.

mehr



Vortragsabend Zukunft Langsamverkehr

 SIA Schaffhausen und Pro Velo Schaffhausen laden herzlich zur folgenden Veranstaltung ein:

 

Vortragsabend Zukunft Langsamverkehr Schaffhausen

 

Donnerstag, 7. November 2019 um 18 Uhr im Güterhof

 

Referenten:

 

Michael Liebi, Leiter Fachstelle Fuss- und Veloverkehr, Bern

 

Martin Baggenstoss, Fachstelle Langsamverkehr Schaffhausen

 

Pascal Häberli und Valentin Müller, Pro Velo Schaffhausen

 

Bei einem kleinen Apéro danach, freuen wir uns über weitere spannende Gespräche rund ums Velofahren.

 

 

Download
Vortragsabend Langsamverkehr
2019.11.07_Einladung_Langsamverkehr.pdf
Adobe Acrobat Dokument 334.4 KB


Rückblick Velobörse 2019

Die Velobörse fand in der IWC-Arena (Eishalle der KSS),  Freizeitpark Schaffhausen, Breitenaustrasse 117, Schaffhausen statt.

Veloannahme und Verkauf:

        Freitag, 5. April 2019, 17:00 - 18:30 Uhr (Verkauf nur für Mitglieder)

        Samstag, 6. April 2019, 08:00 - 12:00 Uhr

 

Rechtzeitig zum Start der Velosaison fand in der IWC-Arena (KSS-Eishalle ) auf der Breite die beliebte Velobörse von Pro Velo Schaffhausen statt.

  • Sehr viele Velos wurden  an der Velobörse abgegeben
  • Sehr viele Personen besuchten die Velobörse
  • Ca. 400 Velos wurden verkauft
  • Etwa 40 freiwillige Helferinnen und Helfer haben mitgearbeitet, ihnen allen ein herzliches Dankeschön
  • Einen grossen Danke an die Verantwortlichen der KSS für die herzliche Gastfreundschaft
  • An der Börse stehen neben zahlreichen Occasionsvelos aller Gattungen auch fabrikneue Vorjahresmodelle zu fairen Preisen zum Verkauf. Zu finden sind u.a. Damen- und Herrenvelos, Kindervelos, Rennvelos, Mountainbikes, Liegevelos, Faltvelos, E-Bikes, Trailers und Veloanhänger.
  • Bitte beachten Sie unsere Spiel-und Annahmeregeln (siehe PDF rechts).
  • Pro Velo Schaffhausen verlangt für den Verkauf der Velos einen Unkostenbeitrag von 15% des Verkaufserlöses (max. CHF 150.-).
  • Die Veloabgabe ist für alle bereits am Freitag, 6. April zwischen 17:00 und 18:30 Uhr möglich. Gleichzeitig findet für bestehende Mitglieder und Personen, die vor Ort neu Mitglied werden, ein exklusiver Vorverkauf mit Apéro statt.
  • Gerne nehmen wir kostenlos ausgediente Velos für das gemeinnützige Projekt «Krebsbach Velowerkstatt» [siehe PDF rechts] entgegen. Die Velos werden von Asylsuchenden repariert und anderen Asylsuchenden im Kanton Schaffhausen zugänglich gemacht.
  • Auskünfte:
    Walter Bernath, veloboerse@provelo-sh.ch / Tel. 079 235 38 41 oder
    Walter Lerch, veloboerse@provelo-sh.ch / Tel. 079 256 61 00‬
  • Wir freuen uns auf Ihren Besuch
    Pro Velo Schaffhausen

Frauenpower an der Velobörse 2019

Download
Krebsbach Velowerkstatt
KB_Velowerkstatt_Infoblatt.pdf
Adobe Acrobat Dokument 994.8 KB
Download
Spiel- und Annahmeregeln 2019
Velobörse 2019_Spielregeln und Annahmere
Adobe Acrobat Dokument 101.8 KB


Velofahrkurse 2018

Im Jahr 2018 wurden 366 Teilnehmende (Kinder und ihre Eltern) geschult. Im Vorjahr waren es 404 Teilnehmende. Die Kurse fanden in Schaffhausen, Thayngen, Stein am Rhein, Neunkirch und Dachsen statt.

21 Spontane Absagen und nicht erschienene Teilnehmende waren dieses Jahr zu verzeichnen. Ausserdem wurde dieses Jahr wieder der Kurs BF (B-Fortgeschritten) für Jugendliche zwischen 9 - 12 Jahren angeboten. Diese Kids haben im Vorjahr bereits einen B-Kurs besucht und möchten sich selbständiger und sicherer im Verkehr bewegen können. Der Ansturm auf diesen Kurs war sehr gross, es gab dieses Jahr eine Warteliste. Jene Kid's, welche den Kurs besuchten, stuften ihn als cool und wichtig ein. Der Kurs wird nächstes Jahr wieder durchgeführt.



Rückblick Velobörse 2018

Am Samstag, 7. April fand in der IWC-Arena zum 23. Mal die Velobörse von Pro Velo Schaffhausen statt. Bei schönstem Frühlingswetter konnten wir wieder viele Velobegeisterte mit einem neuen Velo resp. mit Geld für ein verkauftes Velo beglücken. 380 Velos wurden in diesem Jahr verkauft (Vorjahr 340) und 100 Altvelos wurden für die „Krebsbach Velowerkstatt“ gespendet (Vorjahr 130).

 

Wir danken dem Hauptsponsor GF und der Stadt Schaffhausen sowie den weiteren Partnern KSS, Rigling, SH POWER und „Krebsbach Velowerkstatt“ für die Unterstützung und die sehr gute Zusammenarbeit. Dies gilt natürlich auch für die rund 40 freiwilligen Helferinnen und Helfer.

 



Politikvelotour

Politikvelotour in Neuhausen fand am Freitag, 1. Juni 2018 um 17.00 Uhr statt.

 

Wir freuen uns auf eine nächste Politikvelotour - vielleicht in Schaffhausen?

 

mehr



Velobörse 2017  mit Versteigerung unserer Sitzbank

am Freitag und Samstag, 7. und 8. April 2017,

 

Neuer Ort: 

Eishalle der KSS (IWC-Arena),  Freizeitpark Schaffhausen, Breitenaustrasse 117, Schaffhausen

 

mehr



Velobörse 2016

Am Samstag, 2. April fand in der Stahlgiesserei zum 21. Mal die beliebte Velobörse von Pro Velo Schaffhausen statt. Dank des Frühlingswetters waren die ca. 1’000 Besucherinnen und Besucher schon in bester Velolaune und verbreiteten eine gute Stimmung. Entsprechend positiv ist auch das Fazit der Organisatoren.

 

An der Börse wurden 480 Occasionsvelos und fabrikneue Vorjahresmodelle verkauft. Im Vorjahr waren es 360. Bei den Altvelos wurden 160 Velos für das Programm der "Krebsbach Velowerkstatt" gespendet. Im Vorjahr waren es 100 Velos für "Velafrica".

Das ist ein schöner Erfolg und zeigt, dass dieses sinnvolle Angebot bei der Bevölkerung Anklang gefunden hat.

Download
Spielregeln PDF
veloboerse_spielregeln.pdf
Adobe Acrobat Dokument 112.8 KB


Bike4Car 2016

Neu auch in Schaffhausen

Die nationale Aktion «Bike4Car» ermöglicht es, während 2 Wochen kostenlos ein E-Bike zu testen und während 4 Monaten gratis ein Abo von Mobility Carsharing zu testen. Nur das eigene Auto muss in dieser Zeit stehen bleiben.

Neu gibt es dieses Angebot auch in der Energiestadt Schaffhausen. Peter Neukomm, Stadtpräsident von Schaffhausen, tritt als Botschafter auf.

Auf Initiative von Pro Velo Schaffhausen konnte die Pedale GmbH in Schaffhausen als mitwirkender Velohändler gewonnen werden. Pedale bietet drei E-Bike-Modelle zur Nutzung an: Eines für Damen, eines für Herren und sogar ein Lastenfahrrad. Zusätzlich bietet Coop Bau+Hobby als nationaler Hauptpartner von «Bike4Car» an den Standorten in Feuerthalen und Stein am Rhein E-Bikes an.



bike to work 2016

Rekordjahr für bike to work: 53‘922 Pendler legen über 10 Millionen Velokilometer zurück!

In den Monaten Mai und Juni sind im Kanton Schaffhausen Mitarbeitende von ca. 25 Firmen aller Grössen bei der Aktion bike to work von Pro Velo Schweiz mitgefahren.