Velobörse 2016

Am Samstag, 2. April fand in der Stahlgiesserei zum 21. Mal die beliebte Velobörse von Pro Velo Schaffhausen statt. Dank des Frühlingswetters waren die ca. 1’000 Besucherinnen und Besucher schon in bester Velolaune und verbreiteten eine gute Stimmung. Entsprechend positiv ist auch das Fazit der Organisatoren.

 

An der Börse wurden 480 Occasionsvelos und fabrikneue Vorjahresmodelle verkauft. Im Vorjahr waren es 360. Bei den Altvelos wurden 160 Velos für das Programm der "Krebsbach Velowerkstatt" gespendet. Im Vorjahr waren es 100 Velos für "Velafrica".

Das ist ein schöner Erfolg und zeigt, dass dieses sinnvolle Angebot bei der Bevölkerung Anklang gefunden hat.

Download
Spielregeln PDF
veloboerse_spielregeln.pdf
Adobe Acrobat Dokument 112.8 KB


Bike4Car 2016

Neu auch in Schaffhausen

Die nationale Aktion «Bike4Car» ermöglicht es, während 2 Wochen kostenlos ein E-Bike zu testen und während 4 Monaten gratis ein Abo von Mobility Carsharing zu testen. Nur das eigene Auto muss in dieser Zeit stehen bleiben.

Neu gibt es dieses Angebot auch in der Energiestadt Schaffhausen. Peter Neukomm, Stadtpräsident von Schaffhausen, tritt als Botschafter auf.

Auf Initiative von Pro Velo Schaffhausen konnte die Pedale GmbH in Schaffhausen als mitwirkender Velohändler gewonnen werden. Pedale bietet drei E-Bike-Modelle zur Nutzung an: Eines für Damen, eines für Herren und sogar ein Lastenfahrrad. Zusätzlich bietet Coop Bau+Hobby als nationaler Hauptpartner von «Bike4Car» an den Standorten in Feuerthalen und Stein am Rhein E-Bikes an.



bike to work 2016

Rekordjahr für bike to work: 53‘922 Pendler legen über 10 Millionen Velokilometer zurück!

In den Monaten Mai und Juni sind im Kanton Schaffhausen Mitarbeitende von ca. 25 Firmen aller Grössen bei der Aktion bike to work von Pro Velo Schweiz mitgefahren.